Stiftung Westfalen-Initiative > Publikationen > Weitere Publikationen > Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule (GEEG)

Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule (GEEG)

Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule (GEEG)

„Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule“ (GEEG) ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Westfalen-Initiative, der Friedel-und-Gisela-Bohnenkamp-Stiftung, der Reinhard Mohn Stiftung und der Stiftung help & hope. Ziel: die bessere kindliche Förderung durch die Zusammenarbeit von Eltern und Grundschule. Grundschullehrer werden dazu ausgebildet, Eltern einen Ansatz positiver Erziehung zu vermitteln und mit ihnen ein Erziehungskonzept zu entwickeln, das dann in Elternhaus und Schule umgesetzt wird. Die gemeinsame Arbeit sorgt für ein positives Verhältnis der Eltern und damit auch der Kinder zur Einrichtung Schule.

Kurskonzept und Arbeitsmaterialien für ein gemeinsames Erziehungstraining von Eltern und LehrerInnen.

Stiftung Westfalen-Initiative (Hrsg.), Münster: IVD GmbH & Co. KG 2016, ISBN 978-3-941607-29-3
Die von Gottfried Duhme (1936-2015) entwickelten und gesammelten Schulungsmaterialien zur Ausbildung der Lehrer/innen zu Elterntrainern liegen nun erstmals als Publikation vor. Der Band beinhaltet die Lehrmaterialien für eine sechstägige Fortbildung. Die Teilnehmer lernen, den Eltern das Konzept positiver Erziehung nahe zu bringen.

Elternarbeitsheft

Stiftung Westfalen-Initiative (Hrsg.), Münster: IVD GmbH & Co. KG 2016, ISBN 978-3-941607-30-9
Inhalt sind die Materialien zum positiven Erziehungskonzept, das an der Schule gemeinsam von Eltern und Lehrern entwickelt werden soll. Verwandt werden sie von den ausgebildeten Elterntrainern für die Elternkurse.

 

 

Evaluation_Januar_2020

GEEG_Elternarbeitsheft

GEEG_Lehrerinformation

  • Datum 23. Oktober 2017
  • Schlagwörter Weitere Publikationen