Stiftung Westfalen-Initiative > Pressemitteilungen > 2017 > Projekt „200“ schafft Mobilität für Kinder und Jugendliche

Projekt „200“ schafft Mobilität für Kinder und Jugendliche

„Westfalen bewegt“: Zweiter Preis für „Fahrräder bewegen Bielefeld“


PM Preisüberreichung FFB Bielefeld

Projekt „200“ schafft Mobilität für Kinder und Jugendliche

„Westfalen bewegt“: Zweiter Preis für „Fahrräder bewegen Bielefeld“

Der Verein „Fahrräder bewegen Bielefeld“ hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: 200 bedürftige Kinder und Jugendliche will er im laufenden Jahr kostenlos mit einem Fahrrad ausstatten. Das Gefährt sichert Mobilität. Den Empfängern werden zugleich aber weit darüber hinausgehende Fertigkeiten und Fähigkeiten vermittelt: Sie arbeiten in der vereinseigenen Werkstatt mit an der Aufarbeitung und Fertigstellung der Räder. Die Kinder und Jugendlichen arbeiten eng zusammen und tauschen sich aus. So entsteht ein Kompetenzpaket, das weit über das Schrauben hinausgeht.


PM Preisüberreichung FFB Bielefeld

Related Projects