Stiftung Westfalen-Initiative > Pressemitteilungen > 2016 > Westfälisches Ruhrgebiet braucht das Umland

Westfälisches Ruhrgebiet braucht das Umland

Die Einheit Westfalens unter Einschluss des westfälischen Ruhrgebietes muss gewahrt bleiben.


PM Jahresbericht

Westfälisches Ruhrgebiet braucht das Umland

Die Einheit Westfalens unter Einschluss des westfälischen Ruhrgebietes muss gewahrt bleiben. Dies gilt unbeschadet der Ausweisung der Metropole Ruhr im neuen Landesentwicklungsplan nicht zuletzt, weil das Ruhrgebiet für seinen strukturpolitischen Aufholprozess die Verflechtung mit dem Umland braucht. Darauf haben die Vorsitzenden von Stiftung und Verein Westfalen-Initiative, Dr. Karl-Heinrich Sümmermann und Dr. Peter Paziorek, anlässlich des Jahresberichts 2015/16 der Westfalen-Initiative eindringlich verwiesen.


PM Jahresbericht

Related Projects