Stiftung Westfalen-Initiative > Pressemitteilungen > 2016 > Kulturvermittlung stiftet Identität mit der neuen Heimat

Kulturvermittlung stiftet Identität mit der neuen Heimat

Wer neu an einem Ort lebt, muss sich dort orientieren, einen Überblick gewinnen. Doch selbst Einheimische sind mit ihrer Region oft nur wenig vertraut.


PM Preisüberreichung Westfalen für Anfänger

Kulturvermittlung stiftet Identität mit der neuen Heimat

Wer neu an einem Ort lebt, muss sich dort orientieren, einen Überblick gewinnen. Doch selbst Einheimische sind mit ihrer Region oft nur wenig vertraut. Beide Gruppen hat das Begegnungszentrum Kinderhaus mit seinem Projekt „Westfalen für Anfänger“ im Blick. „Hier wird mit einem integrativen Ansatz Neuankömmlingen, insbeson-dere Flüchtlingen, und Menschen, die die Kulturlandschaft ihrer Heimat bislang nicht wahrgenommen haben oder sie aus den verschiedensten Gründen nicht wahrnehmen konnten, ein Stück regionale Identität vermittelt. Diese Aufgabe wird ehrenamtlich über-nommen“, erläutert Geschäftsführer Dr. Eberhard Christ die Jury-Entscheidung, dieses Projekt im Rahmen dies diesjährigen Wettbewerbs „Westfalen bewegt“ der Stiftung Westfalen-Initiative mit einem Preis zu würdigen.


PM Preisüberreichung Westfalen für Anfänger

Related Projects