Stiftung Westfalen-Initiative > Pressemitteilungen > 2016 > Aufs Westfalenpferd gesetzt und gewonnen

Aufs Westfalenpferd gesetzt und gewonnen

Zum dritten Mal alle damaligen Drittklässler in Westfalen das Westfalen-Rätselbuch erhalten.


Rätselbuch2015: Gewinner aus Bad Sassendorf

Aufs Westfalenpferd gesetzt und gewonnen

Zum dritten Mal haben im Schuljahr 2014/2015 alle damaligen Drittklässler in Westfalen das Westfalen-Rätselbuch erhalten. Bestandteil des Buches ist ein Preisausschreiben, bei dem nun eine vierte Klasse der Sälzer Gemeinschaftsgrundschule mit Lehrerin Maren Suggemeier in Bad Sassendorf einer der Gewinner ist. Gewonnen haben die Kinder einen Klassensatz Bücher „Die City Agents auf heißer Spur“, gestiftet vom Coppenrath Verlag.


Rätselbuch2015: Gewinner aus Bad Sassendorf

Related Projects