Stiftung Westfalen-Initiative > Aktuelles > „Engagiert im Verein“

„Engagiert im Verein“

„Engagiert im Verein“

Kostenlose Workshop-Reihe für Engagierte von der Stiftung Westfalen-Initiative und der FreiwilligenAgentur Münster

Verein und Ehrenamt spielen in Deutschland eine große Rolle für das gesellschaftliche Zusammenleben. Vereine sind gemeinschaftsbildend und übernehmen häufig wichtige gesellschaftliche Aufgaben. Daher hat es sich die Stiftung Westfalen-Initiative gemeinsam mit der FreiwilligenAgentur Münster auch 2022 zum Ziel gesetzt, den Einsatz Ehrenamtlicher speziell in Vereinen zu unterstützen. In insgesamt vier verschiedenen, kostenlosen Workshops werden zwischen Januar und Mai Themen wie Protokollführung, Vielfalt im Ehrenamt oder die Auflösung von Vereinen bearbeitet.

Die Workshops sind kostenfrei und finden entweder online oder im Gesundheitshaus Münster in der Gasselstiege 13, 48159 Münster statt. Weitere Informationen zu den Workshops sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bietet die FreiwilligenAgentur unter folgendem Link:

Informationen und Anmeldung zu den Seminaren der Workshop-Reihe „Engagiert im Verein“

Die Workshops im Einzelnen

Protokollführung für Schriftführer im Verein

Los geht es am Donnerstag, den 25. Januar 2022 mit dem Workshop „Protokollführung für Schriftführer im Verein“. Referent Wolfgang Pfeffer von Vereinsknowhow.de bespricht die rechtliche Bedeutung des Protokolls einer Sitzung oder Versammlung und vermittelt alle wichtigen Grundlagen, um ein Protokoll gut und rechtssicher zu gestalten.

Der Workshop ist kostenlos und findet online in der Zeit von 17-19 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über die Freiwilligenagentur unter folgendem Link:

Anmeldung zum Online-Workshop „Protokollführung für Schriftführer im Verein“ am 25.01.2022

„Werkstatt für Vielfalt“

Am Samstag, den 26. März 2022 leitet Referent Bernd Hoeber den Workshop „Werkstatt für Vielfalt“. Dieser bietet Raum für Auseinandersetzung und Ideenentwicklung zu der Frage, wie die gesellschaftliche Vielfalt auch im Ehrenamt und Vereinsleben Eingang finden kann, und wie mit den damit einhergegangen Veränderungen optimal umgegangen werden kann.

Der Workshop ist kostenlos und findet im Gesundheitshaus Münster, Gasselstiege 13, in Raum 403 in der Zeit von 9.30 bis 15 Uhr statt. Verpflegung in Form eines Mittagsimbiss ist miteingeschlossen. Die Anmeldung erfolgt über die FreiwilligenAgentur unter folgendem Link:

Anmeldung zum Workshop „Werkstatt für Vielfalt“ am 26.03.2022

Auflösung und Verschmelzung von Vereinen

In diesem Online-Seminar am 31. März 2022 geht es um das schwierige Thema der Auflösung von Vereinen und der Fusion mehrerer Vereine. Referent Wolfgang Pfeffer klärt die wichtigsten Fragen und bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Der Workshop ist kostenlos und findet online von 17 bis 19 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über die FreiwilligenAgentur unter folgendem Link:

Anmeldung zum Online-Seminar „Auflösung und Verschmelzung von Vereinen“ am 31.03.2022

After Work Café – Austausch für Vereine

 Den Abschluss der Workshop-Reihe rund um den Verein bildet das „After-Work-Café“. Zu diesem können Engagierte in zwangloser Atmosphäre zusammenkommen, um sich über ihre Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Zu Beginn wird ein kurzer inhaltlicher Input geliefert, der als Anregung für die anschließenden Gespräche dient.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet von 17 bis 19 Uhr im Gesundheitsheitshaus Münster, Gasselstiege 13 in Raum 403 statt. Verpflegung in Form von Kaffee und Kuchen ist miteingeschlossen. Die Anmeldung erfolgt über die FreiwilligenAgentur unter folgendem Link:

Anmeldung zum „After Work Café“ am 12.05.2022

 

 

  • Datum 4. Januar 2022
  • Schlagwörter Aktuelles, Termine