Stiftung Westfalen-Initiative > Aktuelles > Bildungsgarten Vöckenberg in Witten als Starterprojekt ausgezeichnet

Bildungsgarten Vöckenberg in Witten als Starterprojekt ausgezeichnet

Mobiles Klassenzimmer ist „Starterprojekt“ im Wettbewerb „WestfalenBeweger 20/21“

Der Verein Entwicklungsgesellschaft für ganzheitliche Bildung Annener Berg e.V. errichtet in seinem Bildungsgarten ein mobiles Klassenzimmer – ein Großzelt als zentraler Ort für Lernen und Begegnung. Bei der Umsetzung dieses Projekts kooperiert der Verein mit der Hartkortschule in Witten-Stockum, mit der zudem gemeinsame Bildungsformate entwickelt werden sollen.

Das Projekt ist eines von insgesamt acht, die beim diesjährigen Engagement-Wettbewerb „WestfalenBeweger 20/21“ als Starterprojekte ausgezeichnet werden und erhält ein Preisgeld in Höhe von 2000 Euro.

„Auch zur Entscheidung beigetragen haben der regionale und ganzheitliche Ansatz des Projektes. Mit dem Preisgeld soll besonders auch das handlungspädagogische Konzept erarbeitet werden, welches der Verein mit dem neuen Angebot schaffen will. Dieser Aspekt war uns wichtig,“, so die Jury des Wettbewerbs.

Pressemitteilung

  • Datum 5. November 2020
  • Schlagwörter Aktuelles