Die Projekte

Dritter Festakt zur Westfälischen Ehrengalerie

 

Im Jahr 2006 würdigte die Stiftung Westfalen-Initiative bedeutende kulturelle Leistungen mit der Aufnahme zweier herausragender Frauen aus Westfalen in die Westfälische Ehrengalerie, Annette von Droste-Hülshoff als historische und Rosemarie Trockel als kongeniale, lebende Persönlichkeit. Rosemarie Trockel zu Ehren wurde der Festakt in Schwerte, ihrer Heimatstadt, ausgerichtet. Die Dokumentation enthält die Laudationes von Harald Hartung und Barbara Engelbach.