Die Projekte

 

Westfalen fürs Handschuhfach: Orientierung und Sehenswürdigkeiten

 

Die Westfalen-Initiative hat die Straßenkarte für Westfalen zum vierten Mal aufgelegt: Die „Straßenkarte Westfalen" misst 112,5 mal 86 cm.

Auf der Rückseite sind rund 1.000 Sehenswürdigkeiten der Region eingezeichnet. Die Karte wurde komplett überarbeit: Ein modernes Design, neue Fotos, sprachlich angepasste und gekürzte Texte sowie eine Neuauswahl der eingezeichneten Sehenswürdigkeiten passen besser zum heutigen Freizeitverhalten als die bisherigen Auflagen. Waren in den ersten Westfalen-Straßenkarten beispielsweise noch Burg- und Schlossruinen oder ehemalige Klöster eingezeichnet, findet der Nutzer in der Auflage von 2017 neben historischen Sehenswürdigkeiten auch touristische Themenrouten und Freizeiteinrichtungen wie Freilichtbühnen, Theater, Freizeitbäder und -parks oder Sporteinrichtungen.

Zur Realisierung dieser Neuauflage fanden sich erneut namhafte westfälische Unternehmen, die mit einer Anzeige zur Finanzierung des Drucks beitrugen. Die Rückseite hat die Geographische Kommission für Westfalen gestaltet.

Die Karte ist gegen eine Schutzgebühr von 2,-€ über den Buchhandel zu beziehen. ISBN 978-3-00-055975-4