Die Projekte
Orgelfestival
Die Schuke-Orgel der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti

Internationaler Westfälischer Orgelwettbewerb "Westfalen Impro 6"

 

Preisträger des mit 3.000 € dotierten Wettbewerbs Westfalen Impro 6 ist Martin Gregorius. Die mit 1.000 € dotierte Auszeichnung verlieh die Jury Geerten Liefting.

Westfalen Impro 6 war der sechste internationale Orgelwettbewerb, den der Verein Westfalen-Initiative ausschrieb. Neu war, dass der Wettbewerb dieses Mal an zwei Orten ausgetragen wurde: in Kooperation mit dem Förderverein Domorgel Billerbeck e.V. vom 10. bis 13. November 2016 an der Schuke-Orgel der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti Münster und an der Fleiter-Orgel im Ludgerus Dom zu Billerbeck. Teilnehmen konnten Organisten aller Nationalitäten ab Geburtsjahr 1979. Verbunden mit dem Wettbewerb war ein Meisterkursus für Orgelimprovisation.

Für die Jury des Wettbewerbs und als Dozenten für den Meisterkurs konnte der künstlerische Leiter undJury- Vorsitzender, Tomasz Adam Nowak, zwei international renommierte Organisten gewinnen: Philippe Lefebvre und Jos van der Kooy. Der Orgelwettbewerb wird seit 2005 an wechselnden Orten in Westfalen ausgetragen, zuletzt 2013 in Detmold. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro. Außerdem werden zwei Förderpreise vergeben. Feierlicher Abschluss des Wettbewerbs ist ein öffentliches Juroren- und Preisträgerkonzert.