Die Projekte

Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule (GEEG)

Ziel: die bessere kindliche Förderung durch die Zusammenarbeit von Eltern und Grundschule. Grundschullehrer werden dazu ausgebildet, Eltern einen Ansatz positiver Erziehung zu vermitteln und mit ihnen ein Erziehungskonzept zu entwickeln, das dann in Elternhaus und Schule umgesetzt wird. Die gemeinsame Arbeit sorgt für ein positives Verhältnis der Eltern und damit auch der Kinder zur Einrichtung Schule.

Zum Projekt

Philosophische Winterakademie

Die Philosophie-Akademie möchte über die Anregung von Forschungsgeist, leistungsorientierter intellektueller Aktivität und denkerischer Originalität hinaus die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zur Auseinandersetzung mit grundlegenden gesellschaftlich-philosophischen Fragen und den ethischen Fundamenten der Gesellschaft motivieren. Dies geschieht sowohl durch die didaktisch gelenkte Beschäftigung mit vorgegebenen philosophischen Fragestellungen als auch die persönliche Begegnung und den informellen gedanklichen Austausch untereinander.

Zum Projekt

Symphonische Tänze

JugendTanzProjekt 2010: Symphonische Tänze Das Sinfonieorchester Münster hat 2010 bereits zum zweiten Mal ein sehr erfolgreiches Tanzprojekt mit Jugendlichen durchgeführt. Das JugendTanzProjekt 2010 widmete sich den Symphonischen Tänzen aus der West Side Story von Leonard Bernstein.

Zum Projekt

Jugendtheaterfestival Halbstark

An Theater für Vorschulkinder haben auch Erwachsene großen Spaß. Theater für Jugendliche ist sowieso ein Renner. Für die Altersgruppe dazwischen, für 9- bis 13-jährige ist das Angebot – nicht nur im Bereich Theater – begrenzt. Dabei ist es eine spannende Altersgruppe, die sich auf dem Weg der Entwicklung und wachsender Eigenverantwortung befindet. Diese Kinder sprühen vor Kraft und Energie und stehen an der Schwelle zwischen Kindheit und Jugend.

Zum Projekt

Fußball-Integrationsprojekt

Viele junge Migranten spielen Fußball, aber nur sehr wenige übernehmen Verantwortung im Verein und nehmen hier Funktionen wahr. Aus der sozialwissenschaftlichen Forschung und aus der Praxis wissen wir, dass Engagement im Verein ein hervorragender Integrationsmotor ist. Also bietet es sich an, die Kooperation zu suchen und gemeinsam ein Projekt zu starten, das sich der Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund durch Vereinsarbeit widmet.

Zum Projekt

Schülerfirma im Forscherhaus

„Das Forscherhaus“ ist eine besondere, staatlich anerkannte freie Grundschule in Herford. Gegründet im Schuljahr 2009/10 von der gemeinnützigen Forscherhaus-Bildungsgesellschaft vermittelt sie Kindern durch ihr besonderes Schulkonzept einen strukturierten Überblick über die Welt. Beim projektorientierten Lernen werden die Schüler vorbereitet, Entscheidungen zu treffen, Erfahrungen zu machen, diese zu korrigieren und sie den eigenen Zielen immer wieder anzupassen. Dabei geht es immer um die Vermittlung von Zusammenhängen und einen strukturierten Blick auf die Welt.

Zum Projekt