Die Projekte

Westfälische Identität schärfen, Eigeninitiative stärken.

 

Die Westfalen-Initiative.

 

Zahlreiche Vereine, Initiativen, Unternehmungen und Unternehmen zeigen: Westfalen bietet beste Voraussetzungen, um unsere Zukunft eigenverantwortlich zu gestalten – frische Ideen und die Menschen, diese in die Tat umzusetzen. Das Faszinierende dabei: Je mehr Menschen ihr Lebensumfeld aktiv mitgestalten, desto mehr wächst die Übereinstimmung mit ihm. Und umgekehrt.

 

Eine Kraftquelle, die wir von der Westfalen-Initiative noch stärker als bisher erschließen möchten. Deshalb haben wir uns zwei Aufgaben auf unsere Fahnen geschrieben: Die Schärfung der Westfalen-Identität und die Stärkung der Eigeninitiative in Westfalen. Wir fühlen uns dem Subsidiaritätsprinzip verpflichtet, das heißt: Wir treten ein für Dezentralisierung, individuelle Eigenverantwortung und bürgerschaftliches Engagement.

 

Unsere Aktivitäten sind vielfältig und erstrecken sich auf zahlreiche Lebensbereiche: Bildung, Soziales, Kultur, Umwelt, Politik, Verwaltung, Sport, Tourismus und viele mehr. Hierbei sind wir Impulsgeber und Weichensteller: Wir entwickeln Projekte und suchen dafür die entsprechenden Projektpartner.

 

Wenn Sie eine Idee haben, die unsere Zielsetzungen erfüllt, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Projektauszug

Stiftungsverbund Westfalen-Lippe Trotz des gemeinsamen verbindenden Elementes der Stiftungen - der Arbeit zum Aufbau und zum Wohle der gesamten Region - erfolgt ihr Wirken dabei leider oft in Unkenntnis anderer Stiftungen und deren Projekte. Mit dem Stiftungstag Westfalen-Lippe, der jährlich veranstaltet wird, möchten wir unser erklärtes Ziel verfolgen und den hier ansässigen Stiftungen die Möglichkeit der realen Vernetzung un ddes Austausches bieten - zum Wohle der gesamten Region Westfalen-Lippe. » mehr über Stiftungsverbund Westfalen-Lippe
Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule (GEEG) Ziel: die bessere kindliche Förderung durch die Zusammenarbeit von Eltern und Grundschule. Grundschullehrer werden dazu ausgebildet, Eltern einen Ansatz positiver Erziehung zu vermitteln und mit ihnen ein Erziehungskonzept zu entwickeln, das dann in Elternhaus und Schule umgesetzt wird. Die gemeinsame Arbeit sorgt für ein positives Verhältnis der Eltern und damit auch der Kinder zur Einrichtung Schule. » mehr über Gemeinsam erziehen in Elternhaus und Grundschule (GEEG)
Westfalen bewegt! Die Westfalen-Initiative hat mit „Westfalen bewegt“ einen neuen Schwerpunkt gebildet. Ziel ist der Aufbau eines regionalen Netzwerkes für bürgerschaftliches Engagement. Mit Hilfe der Plattform westfalenbeweger.de wollen wir Kontakte zwischen Ehrenamtlichen ermöglichen, neue Ideen und Wissen fördern. Wir wollen unterstützen, den Transfer von beispielhaften Projekten beschleunigen, bewährte Lösungswege bekannt machen. Es muss nicht jeder das Rad neu erfinden. Mit dem Projekt verbunden ist der Wettbewerb "Westfalen bewegt". » mehr über Westfalen bewegt!